de.skulpture-srbija.com
Sammlungen

Warum fassen Sie Neujahrsvorsätze?

Warum fassen Sie Neujahrsvorsätze?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Vielleicht gibt es noch etwas, auf das wir uns alle am 31. Dezember konzentrieren können.

Ich kann Versprechen brechen, die ich mir zu jeder Jahreszeit mache (und das tue ich auch). Warum sollte ich also bis zu einem Tag von 365 warten wollen, um genau das zu tun, und mich dann verprügeln, weil ich sie nicht erfüllt habe?

Ich werde eine Aufgabenliste erstellen und die Dinge streichen, wenn ich sie erledige.
Ich werde versuchen, anders zu essen, um zu sehen, ob sich dies auf mein Energieniveau auswirkt.
Ich werde jeden Tag mindestens 20 Minuten meditieren.

Ein paar Ideen unter vielen, auf die ich mich im Jahr 2011 festgelegt habe. All dies sind Dinge, die ich nicht vollständig durchziehen konnte. Das heißt nicht, dass sie nutzlos waren. ich tat Erstellen Sie eine Aufgabenliste und streichen Sie einige Dinge durch, als ich sie abgeschlossen habe. (Die Praxis dauerte nicht lange - die Liste ist in den letzten Wochen weder gewachsen noch geschrumpft.) tat Ändern Sie einige Dinge in meiner Ernährung, wie die Reduzierung der Milchprodukte, die ich konsumiere. (Ich habe die Ernährung immer noch nicht vollständig umgestellt, wie ich es geplant hatte.) ich haben meditierte viel mehr als in der Vergangenheit. (Obwohl nicht täglich.)

Sind das Fehler? Ich sehe sie als Absichten. Ich finde, wenn ich Absichten setze, kommen sie im Allgemeinen zum Tragen; Es könnte einfach nicht in einem erwarteten Zeitrahmen sein. Scheitern ist eine schwierige Sache. Es bringt uns dazu, seltsame Dinge zu tun, wie das Ding nicht noch einmal zu versuchen und Angst davor zu bekommen. Weil wir Fehler nicht mögen.

Wie kann es also gut sein, sich auf „Misserfolg“ vorzubereiten? Ziele und Zeitpläne funktionieren für Dinge wie Aufgaben, aber funktionieren sie für Änderungen des Lebensstils? Weil dies normalerweise das ist, was wir uns zu Neujahr versprechen. Die Entscheidung, bis März 15 Pfund abzunehmen, bedeutet wirklich eine Änderung des Lebensstils - besser essen, mehr Sport treiben - als nur diese 15 Pfund abzunehmen.

Solange die Absicht wahr bleibt, wird sie kommen.

Ich kann sehen, wie es hilfreicher sein kann, die Absicht zu setzen, „gesünder zu essen und mehr Sport zu treiben“, obwohl ich ehrlich und ehrlich zu dieser Absicht bin, als zu beschließen, in zwei Monaten 15 Pfund abzunehmen. Der Prozess des Abnehmens wird zum Ziel… und wie können Sie in einem Prozess scheitern? Ein Prozess ist genau das, ein Prozess. Dabei treten Höhen und Tiefen auf. Sie bewegen sich vorwärts, Sie bewegen sich zurück. Das ist alles Teil des Prozesses. Solange die Absicht wahr bleibt, wird sie kommen.

Eine andere Sache, die ich in Bezug auf Neujahrsvorsätze weitergeben wollte, die ich für wirklich cool hielt, war das, was ich in einem Facebook-Status-Update von jemandem gelesen habe. Es ging darum, die Worte in Weihnachtslieder zu ändern. Der erwähnte war "Lass es schneien"; Die modifizierten Texte lauteten: "Lass es los, lass es los, lass es los."

Auflösungen sind per Definition zukunftsgerichtet. Um etwas loszulassen, muss man im gegenwärtigen Moment sein. Wie wäre es mit diesem neuen Jahr? Wir werfen einen Blick zurück und sehen, welche verbleibenden Dinge wir ab 2011 beherbergen - Groll, Wut, Stress. Können Sie, anstatt Versprechen zu machen, die Sie nicht halten, loslassen, was Sie zurückhält?


Schau das Video: 30 min. Bauch, Beine, Po Basic-Workout. ohne Geräte


Bemerkungen:

  1. Gujind

    Ich denke, was ist es sehr interessantes Thema. Ich schlage vor, alle diskutierter zu beteiligen.

  2. Abda

    Da ist etwas dran und eine ausgezeichnete Idee, da stimme ich Ihnen zu.

  3. Symer

    Ich hätte nicht daran gedacht.



Eine Nachricht schreiben