de.skulpture-srbija.com
Sammlungen

Das Expat-Dilemma

Das Expat-Dilemma



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Ich möchte Sie nicht über die Was-wäre-wenn-Verlängerung Ihres Touristenvisums jammern hören.

Keiner von uns kennt jemanden, der aus dem Land geworfen wurde.

Ich möchte Sie nicht sagen hören: "Aber sie sollten froh sein, dass wir hier in ihrem Land unser Geld ausgeben."

Ich möchte nicht hören, dass Sie "Argentinier" als Thema eines weiteren Satzes verwenden.

Ich möchte nicht, dass Sie von mir erwarten, dass ich mit Ihnen Mitleid habe, wenn Sie alle Männer oder Frauen und die Spiele, die sie spielen, verallgemeinern.

Ich möchte nicht an Ihrer Angst beteiligt sein, mich an Ihrem Selbstmitleid mit Ihrer aufgebockten Miete und dem Taxifahrer, der Sie ausgehöhlt hat, mitschuldig machen.

Wenn Sie ausgenutzt werden, gibt es etwas, das Sie nicht lernen können.

Ich möchte nicht hier sein und möchte, dass Sie versuchen, mich und Sie zu einem Wir für diejenigen zu machen, unter denen wir leben möchten.

Wenn Menschen in unser Land kommen, haben sie weit weniger Rechte als Sie hier genießen. Sie kommen hierher zum Vergnügen, für einen Lebensstil. Für deine Freunde zu Hause macht dich das interessant, aber du bist jetzt hier und keiner von uns ist wirklich beeindruckt. Sie sind den Menschen hier nicht überlegen. Es gibt nichts, was sie nicht bekommen.

Wenn Menschen von hier legal in unser Land gehen, müssen sie interviewt werden. Ihre Finanzunterlagen werden in Frage gestellt. Sie müssen beweisen, dass sie hier etwas haben, zu dem sie zurückkehren können - einen Job, eine Familie, eine Geschichte. Wenn ich mich an diesen Standard halten würde, wäre ich jetzt nicht hier. Würdest du?

Wenn Menschen illegal in unser Land gehen, gehen sie echte Risiken ein. Sie überqueren nicht alle paar Monate die Grenze, um ihre Touristenvisa legal zu halten, was die Unannehmlichkeit, ein relativ willkommener Langzeitgast zu sein, zu einem produzierten Drama macht. Wenn sie dort sind, sind sie auf lange Sicht da.

Wenn Sie heute verhaftet würden und nicht aus dem Gefängnis entlassen würden und keinen Anwalt sehen könnten, wäre dies eine nationale Nachricht in Ihrem Land. Die Leute würden sich für Ihre Freilassung einsetzen. Die Leute würden für Sie werben.

Wenn Ausländer in Ihrem Land eingesperrt werden, haben sie keine Rechte. Sie könnten jahrelang im Gefängnis bleiben. Es gibt keine Nachrichten, nicht dort, nicht hier, nirgendwo. Illegale Einwanderer aus Kuba können Jahr für Jahr ohne Gerichtsverfahren, ohne Anwalt, ohne Unterstützung und ohne Rechte im Gefängnis sitzen.

Ich verstehe es. Wir beschweren uns zu erzählen. Aber ich würde wirklich gerne ein bisschen mehr darüber hören, wie du bist, weil die Dinge so viel schlimmer sein könnten.

Die Rechte, die Sie jetzt haben, überwiegen die Rechte, die Sie nicht haben, und die Rechte, die Sie vermissen, sind Rechte, die Sie nicht haben möchten.


Schau das Video: the truth about being an expat